Weserpeitscher.de

Das Forum für den begeisterten "Weserpeitscher"!






         

Anmelden | Registrieren

Antwort erstellen
 [ 3 Beiträge ] 

Di 23. Jun 2015, 12:38

Gründling-Jäger
Gründling-Jäger
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 12:14
Beiträge: 3

Hallo ich bin neu im Angelverein Nienburg und möchte die Weser mit dem eigenem Boot beangeln.
Ich habe extra die Nienburger Strecke gewählt, da ich im Vorjahr die Erfahrung auf der Mindener Strecke gemacht habe, dass diese, wegen der starken Strömung, vom Boot aus nicht so einfach zu beangeln ist.

Am Sonntag war ich bereits das erste mal auf dem Fluss. Leider ohne Erfolg.
Ich habe jedoch einige gute Stellen, an denen auch das Echolot gute Fische anzeigte, gefunden.
Wie sieht es denn mit Euren Schlepperfahrungen aus. Läuft hier etwas auf Wobler beim Schleppen ?
Wie sieht es mit dem Raubfischbestand aus ?

Gruß Jörg




Nach oben Nach oben
Profil
 

#

Fr 26. Jun 2015, 14:27

Zanderhunter
Zanderhunter
Benutzeravatar
Registriert: Do 16. Jun 2011, 19:53
Beiträge: 492
Alter: 37

Moin Jörg ,
der Raubfischbestand ist nicht so der Beste. Es sind Raubfische da, sind aber nicht einfach an den Haken zu bekommen.
In der Weser zu schleppen ist leider auch nicht so einfach .

Beim schleppen auf Zander, brauchst du Köder die sehr grundnah laufen, mit mäßiger Geschwindigkeit.
- auf Hecht, am besten dicht am Ufer mit größeren Wobbler so bis 1,5 - 2 Meter Tauchtiefe.
- auf Barsch, kleinere Wobbler bis 10 cm auch dicht am Grund geführt und dann mit Speed.

Wenn du Abends/Nachts angeln möchtest, dann sind die Räuber weiter oben zu suchen.

Dann hau sie mal raus !



_________________
Das Gute wenn man nichts fängt? Man muss nichts ausnehmen :)

Köder sind da, um sie zu versenken !!!


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 

#

Mo 29. Jun 2015, 09:22

Gründling-Jäger
Gründling-Jäger
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 12:14
Beiträge: 3

Ja das das mit den tieflaufenden Woblern hab ich gestern auch probiert. Hatte darauf jedoch nach über 20 Schleppkilometern keinen Biss. Allerding hatte ich dann vom treibenem Boot aus einen 80er Hecht beim Jiggen.

Wird eigendlich vereinsintern eine Fangstatistik veröffentlicht, was in einem Jahr in der Weser gefangen wurde ?




Nach oben Nach oben
Profil
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Antwort erstellen
 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


Suche nach:
Gehe zu:  
cron